Update – Informationen zum Coronavirus

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

die aktuelle Entwicklung der stark ansteigenden Zahl von mit dem Corona-Virus infizieren Menschen in NRW erfordert eine umfangreiche Änderung der Praxisabläufe.

Unsere Aufmerksamkeit gilt dabei an aller erster Stelle dem Schutz vor einer Corona-Virus-Infektion unter gleichzeitiger Sicherstellung der zwingend notwendigen medizinischen Versorgung.

Hierbei ist es besonders wichtig, gerade ältere Menschen und/oder chronisch Kranke soweit als möglich vor einer Ansteckung zu bewahren. Zugleich besteht aber auch gerade bei diesen Personengruppen ein besonders hoher medizinischer Versorgungsbedarf.

Deshalb haben auch wir die Abläufe in unserer Praxis ganz erheblich ändern müssen und werden diese situativ auch künftig weiter anpassen. Ziel ist es, zwingend notwendige Termine in der Praxis in einem gesicherten Rahmen zu ermöglichen. Zugleich werden wir aber ab sofort – wo immer möglich – versuchen, Ihre persönliche Anwesenheit in der Praxis zu vermeiden und Sie anstelle dessen z.B. telemedizinisch mittels Videosprechstunde zu betreuen.

Sofern Sie bereits einen Termin in unserer Praxis haben, versuchen wir ab sofort mit Ihnen abzusprechen, in wie weit der Termin in der DSP zwingend notwendig ist oder ob in dieser besonderen Situation eine telemedizinische Kontaktaufnahme durch unser Team am geplanten Termin erfolgen kann. Wir halten diese Vermeidung persönlicher Kontakte – wo möglich – für essentiell wichtig.

Seit dem 02.03.2020 haben wir aus Sicherheitserwägungen heraus unseren Praxisablauf bereits an die Gefahrensituation angepasst, um uns alle vor einer Infektion zu schützen. 

-Patienten mit akuten Infekten der oberen Atemwege melden sich bitte stets vorab in der DSP (siehe Kontaktmöglichkeiten weiter unten). In diesem Fall erfolgt ein Rückruf durch einen Arzt/Ärztin, ggf. wird eine AU ausgestellt. Wir werden Sie schnellstmöglich anrufen und gemeinsam entscheiden, ob ein persönlicher Kontakt notwendig ist oder eine Videosprechstunde mit einem der Ärzte.

-Sind sie krank und hatten Sie Kontakt mit einem Patienten der positiv auf einen Coronavirus getestet ist oder kommen sie aus einer Risikogegend: Rufen Sie bitte die 116 117 an. Dort erfahren Sie, wo Sie auf den Coronavirus getestet werden können. 

-Die Akutsprechstunde erfolgt ab dem 16.03. ausschließlich zwischen 12:00 und 12:45 Uhr in den Räumen der Diabetesberatung mit separatem Eingang statt (in Schutzkleidung unsererseits). 

-Bereits außerhalb der Praxis erfolgt bei allen Patienten eine Erfassung des Patientenstatus (Terminpatient vs. Akutpatient, Anlass, Gesundheitsstatus), um bereits vor Betreten der Praxis Patienten mit oberen Atemwegsinfekten zu identifizieren und ggf. an unsere Akutsprechstunde zu verweisen. 

-In unserem Wartezimmer sind stets maximal 4 Patienten zugelassen, um einen Personenabstand von mindestens 2,0 Metern zu gewährleisten. 

-Wo möglich versuchen wir Ihre persönliche Anwesenheit in der Praxis durch eine Videosprechstunde zu ersetzten. Dieses Medium werden wir dazu nutzen, Sie in gewohnter individueller und vertrauter Weise bestmöglich zu betreuen. Dies ist für uns alle ungewohnt und dennoch zwingend notwendig, um die Virusausbreitung zu verlangsamen.

Bei speziellen Fragen zur Videosprechstunde können Sie uns gerne unter videosprechstunde@dsp-wetter.de anschreiben.

Mit Nachdruck versuchen wir unsere telefonische Erreichbarkeit zu gewährleisten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass durch die stark vermehrten telefonischen Anfragen dies vermutlich mit Wartezeiten einhergeht. Bitte bleiben sie nicht dauerhaft in der Leitung, wenn Sie unser Team nicht direkt erreichen, sondern … 

-Hinterlassen Sie eine Meldung auf dem Anrufbeantworter unter 02335-84 44 80. 

-Rufen Sie das Rezeptbestellband an unter 02335-84 44 8 44. 

-Senden Sie eine E-Mail an info@dsp-wetter.de. 

-Nutzen Sie Whatsapp unter unserer neuen Mobilnummer 0160 6900764

-Senden Sie uns bei einer Frage bezüglich des Diabetes eine E-Mail an diabetesberatung@dsp-wetter.de.

Wir werden unser Möglichstes tun, um die Anfragen sehr zeitnah zu bearbeiten.

Ihr Praxisteam der DSP Wetter

Informationen zum Coronavirus

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

aktuell befinden wir uns in Deutschland inmitten der saisonalen Grippewelle. Das zusätzliche Auftreten des Coronavirus auch in Deutschland hat uns dazu veranlasst folgende Maßnahmen zu ergreifen.

Damit Sie in unserer Praxis für alle Seiten sicher behandelt werden, nehmen wir ab sofort eine strikte zeitliche Trennung der Patientenkontakte je nach Erkrankungsbild vor. Wir bitten Sie daher um Verständnis, dass ab sofort für alle Personen ausnahmslos und verbindlich folgende Regelungen gelten:

-Bei akuten Erkrankungen der oberen Atemwege wie grippalem Infekt, Halsschmerzen, Fieber mit Gelenkschmerzen und oder Kopfschmerz ist die tägliche Akutsprechstunde von 12.30 bis 13.00. Sollten Sie früher in die Praxis kommen, so verlassen Sie zum Schutze der Anderen die Praxis bitte unverzüglich. Ab 12.30 (nicht früher!) werden sie in der Praxis versorgt und erhalten auch erst dann Ihre ggf. erforderliche Krankmeldung (AU). Patienten mit Infekt der oberen Atemwege, die in den letzten drei Wochen Kontakt zu Risikogruppen hatten, wie:

  • Reisen von/nach China/Iran/Südkorea/Norditalien/Raum Erkelenz NRW   oder
  • Kontakt zu Patienten mit dem Verdacht auf/oder einer gesicherten Coronavirusinfektion

werden gebeten, nicht die Praxis aufzusuchen, sondern uns eine E-mail zu senden unter info@dsp-wetter.de oder auf das Rezeptband zu sprechen. Wir werden dann das weitere Prozedere mit Ihnen persönlich besprechen.

-Patienten mit anderen akuten Erkrankungen suchen die Praxis zur morgendlichen Akutsprechstunde ab 08.00 Uhr auf.

-Patienten, die in den nächsten Wochen einen regulären Termin zwischen 12.15 und 13.00 Uhr haben, werden von unserem Team kontaktiert und erhalten eine zeitliche Alternative genannt.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mitarbeit

Ihr Praxisteam der DSP Wetter

Weiter Informationen unter:

www.rki.de –               Robert-Koch-Instituts

www.degam.de –        Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin

Zuzahlungsbefreit?

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

damit das neue Jahr reibungslos anfangen kann, bitten wir Sie, uns rechtzeitig über Ihre Zuzahlungsbefreiung zu informieren.

Bitte legen Sie uns Ihren Befreiungsausweis vor. Gerne können Sie diesen auch als PDF Datei mailen an info@dsp-wetter.de oder faxen an 02335-8444822.

Erst durch diesen Nachweis können wir Sie als Zuzahlungsbefreit registrieren und Sie erhalten keine Rechnung. Eine nachträgliche Gutschrift von Zuzahlungsrechnungen kann nicht garantiert werden.

Begrüßung des Kollegen Herrn Thomas Schulte

Begrüßung des Kollegen Herrn Thomas Schulte

Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist ohne Unterbrechung einen in jeder Hinsicht sehr geeigneten ärztlichen Nachfolger von Dr. Güz zu gewinnen.

Herr Thomas Schulte ist Internist, Diabetologe und Wundexperte ICW. Bis zum Wechsel in die Diabetes und Stoffwechselpraxis war Herr Schulte leitender Oberarzt in der Abteilung für Innere Medizin und Diabetologie am Marienhospital Dortmund. Neben der Beherrschung des Faches Innere Medizin mit allen gängingen diagnostischen und therapeutischen Methoden wie u.a. Herzultraschall, Farb-Doppler der hirnversorgenden und peripheren Gefäße stellt die Fußambulanztätigkeit einen wesentlichen Tätigkeitsschwerpunkt des Kollegen dar.

In unsere Einrichtung wird Herr Thomas Schulte hauptverantwortlich für die zertifizierte Fußambulanz (ZAFE) sein.

Wir wünschen dem Kollegen Thomas Schulte einen guten Start und heißen ihn ganz herzlich in unserem Team willkommen!

Wir gratulieren …

Glückwünsche an Dr. Verena Malchau-Damm

 

Wir gratulieren herzlich zum 70. Geburtstag den sie heute feiert.

Fr. Dr. Malchau-Damm hat unser Praxisteam über viele Jahre mit ihrer freundlichen und kompeteten Art als Ärztin bereichert.  Hierfür sind wir ihr sehr dankbar.  Mit dem erreichen ihres 70. Lebensjahres geht sie nunmehr in den wohlverdienten Ruhestand.  Wir wünschen Ihr und Ihrer Familie für den kommenden Lebensabschnitt von Herzen alles Gute, Glück und Zufriedenheit. Sie wird uns auch in Zukunft ein stets sehr willkommener Gast sein.

 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.